Ferienhaus Zittauer Gebirge
Sie befinden sich hier: Umgebung / Bautzen und Görlitz / 

Sehenswertes in Bautzen und Görlitz

Bautzen

Bautzen liegt an der Spree im Osten von Sachsen und ist nicht weit von Dresden entfernt. Die Stadt Bautzen befindet sich an der Mittelgebirgslandschaft des Lausitzer Berglandes und dem sächsischen Naturraum namens Oberlausitzer Gefilde.

Nachbargemeinden von Bautzen sind Radibor, Großdubrau, Malschwitz, Kubschütz, Großpostwitz, Obergurig und Doberschau-Gaußig.

Einige bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt Bautzen sind der Dom St. Petri, der Reichenturm, die Anlage "Alte Wasserkunst", das Sorbische Museum, die Schulsternwarte "Johannes Franz" und der Irrgarten Kleinwelka mit Abenteuer- und Rätsellabyrinth.

Görlitz

Die Stadt Görlitz liegt in der der Ostoberlausitz und wurde zum großen Teil durch seine Burghäuser im Stile der Gotik, Renaissance und des Barock geprägt. In der näheren Umgebung von Görlitz liegen die Städte und Gemeinden Markersdorf, Reichenbach, Bernstadt, Rothenburg, Niesky, Löbau und Zittau.

Zu den städtischen Sehenswürdigkeiten gehören der Frauenturm (Dicker Turm), der Reichenbacher Turm, die Altstadtbrücke, das Biblische Haus, das mit alt- und neutestamentarischen Szenen geschmückt ist, die Jägerkaserne, die Oberlausitzer Ruhmeshalle (Monumentalbau der wilhelminischen Zeit) und das Rübezahl-Museum mit seiner privaten Sammlung an Märchen- und Sagengestalten.

Besonders sehenswerte Plätze der Stadt sind unter anderem der Marienplatz, das Gründerzeitviertel und die Nikolaivorstadt.

Urlaub im Zittauer Gebirge Sachsen Ferienhaus Zittau Urlaubsort Zittau Ferienhaus Dreiländereck